Stundenplanvorschläge

Die Auswahl von Lehrveranstaltungen und die Zusammenstellung eines "Stundenplans" liegt in der Verantwortung der Studierenden. Dabei sind die Maßgaben der FPSO zu beachten und die Auswahl an Hand der in TUMonline dargestellten Lehrveranstaltungen zu treffen.

Als Hilfestellung können folgende unverbindliche Stundenplanvorschläge dienen. Die Zusammenstellungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sind ohne Gewähr für die Richtigkeit. Für Termine und Orte haben die Eintragungen in TUMonline Vorrang!

Für das Sommersemester 2020 wurden keine Stundenplanvorschläge erstellt. Auf Grund der COVID-19-Pandemie finden alle Vorlesungen an der TUM digital statt. Auch die Termine der Praktika (sofern sie stattfinden) sind nicht pauschal festzulegen. Bitte beachten Sie die Terminankündigungen in TUMonline.

Für das Wintersemester 2020/21 haben wir uns entschieden, wieder Stundenplanvorschläge zu erstellen, auch wenn diese nur geringen Stellenwert haben, da viele Veranstaltungen digital nicht termingebunden ("asynchron") stattfinden. Nur wenige Veranstaltungen laufen digital termingebunden (z. B. über Zoom) ("synchron") oder mit persönlicher Anwesenheit ("Präsenz") ab.

Auch das Sommersemester 2021 findet wie das Wintersemester 2020/21 überwiegend in digitaler Form statt.