Ablauf des Bewerbungsverfahrens

Die Bewerbungsfristen für den Bachelorstudiengang Lebensmittelchemie sind für das Wintersemester vom 15. Mai bis 15. Juli und für das Sommersemester (nur Quereinstieg in höhere Fachsemester) vom 15. November bis 15. Januar des Jahres festgelegt.

Der detailierte Ablauf der Bewerbung ist hier beschrieben.

Erstbewerber legen zunächst unter campus.tum.de ein Bewerbungskonto an und geben dort alle geforderten Daten wahrheitsgemäß ein. Mehrfachbewerbungen für verschiedene TUM-Studiengänge sind mit diesem Bewerbungskonto problemlos möglich. Wiederholungsbewerber nutzen bitte das bereits bestehende Bewerbungskonto. Das Bewerbungsportal bietet zu jedem Bewerbungsschritt entsprechende Informationen und Erläuterungen.

Für die Bewerbung genügt das Einreichen bestimmter Unterlagen in digitaler Form. Erst nach der Zulassung zum Studium müssen für die Immatrikulation die Unterlagen auch in Papierform und ggf. beglaubigt eingereicht werden. Welche Unterlagen im Einzelnen eingereicht werden müssen finden sie hier.

Bewerbung für ein höheres Fachsemester (Quereinstieg)

Falls ausreichend Credits aus einem Vorstudium vorliegen, dann kann die Bewerbung auch direkt für ein höheres Fachsemester erfolgen. Siehe auch hier.

  • Vor der Onlinebewerbung Kontaktaufnahme mit den Ansprechpartnern in der Fakultät
  • Einreichung von Unterlagen aus dem Vorstudium
  • Erstellung der Bescheinigung über die Semestereinstufung durch die Fakultät

Danach können Sie sich online für das empfohlene Fachsemester bewerben und die Bescheinigung über die Semestereinstufung zusammen mit Ihren weiteren Bewerbungsunterlagen einreichen.

Bitte beachten Sie: Die Bescheinigung über die Semestereinstufung ist immer vorläufig. Sie kann in jedem Fall im Rahmen des offiziellen Anerkennungsverfahrens nach der Immatrikulation korrigiert werden.